Fotoleinwand

Eine Fotoleinwand ist, in der heutigen Zeit, ein tolles Geschenk, um einer anderen Person eine Freude zu machen und diese an bestimmte Ergebnisse, Orte, Momente oder Personen zu erinnern.

Was ist eine Fotoleinwand und wie wird diese hergestellt?

Hierbei handelt es sich um eine Leinwand, welche mit einem Foto versehen wird. Diese wird dann an einem bestimmten Ort aufgehängt werden und soll die Personen an ein bestimmtes gemeinsames Erlebnis erinnern, welches nicht so schnell vergessen werden soll. Oft werden zur Leinwandherstellung Hanffasern verwendet. Diese sind allerdings relativ teuer und kommen nur bei den sehr hochwertigen Leinwänden zum Einsatz.

Bei den günstigeren Produkten wird ein Gemisch aus Baumwolle und Polyester verwendet, welches als Fläche für das Foto dient. Baumwolle sollte hier eine sehr hohe Qualität besitzen, damit Unregelmäßigkeiten auf der Fotoleinwand vermieden werden können. Wie beim gewöhnlichen Fotopapier gibt es auch bei den Leinwänden Unterschiede in der Oberflächenbeschaffenheit matt, satin und glänzend. Da die Oberfläche aus Baumwolle relativ reflexionsarm ist, werden hier meist nur matte Oberflächen bedruckt. Ein hochwertiges Leinwandgewebe sollte daher zwischen 350 Gramm und 500 Gramm pro Quadratmeter wiegen und dabei mindestens aus 50 % Baumwolle bestehen. Sollte die Leinwand nur ein sehr geringes Gewicht haben, so ist dies meistens ein Merkmal für eine minderwertige Qualität des Produktes.  Beim Bedrucken der Leinwand werden Großformatdrucker eingesetzt.

Diese verfügen in der Regel über zwölf verschiedene Farbtöne und können damit fast den kompletten Farbraum abdecken. Damit wird eine extrem hohe Qualität des Bildes erreicht. Um auch Feinheiten und Details gut abbilden zu können, wird mit einer Genauigkeit von bis 3,5 Pikolitern gedruckt. In der Regel benötigt ein solcher Drucker ungefähr eine Stunde, um einen Quadratmeter zu bedrucken. Die Farbe ist sehr stabil und kann auch mehrere Jahre der Sonne ausgesetzt werden, ohne zu verblassen. Die meisten Leinwände sind sehr empfindlich Wasser gegenüber und sollten daher nur mit einem trockenen Tuch abgewischt werden. Wo kann man eine Fotoleinwand kaufen oder bestellen? Eine Fotoleinwand wird in der Regel im Internet bestellt und dem Kunden nach Hause geliefert.

Bei der Bestellung im Internet sollte man darauf achten, dass das Foto eine sehr gute Qualität hat, damit es auf der Leinwand nicht unscharf wird oder die Pixel zu erkennen sind. Von der Auftragsbestätigung bis zur Auslieferung vergeht im Durchschnitt eine Woche. Bei der Bestellung kann der Kunde über Farbe und Größe der Leinwand entscheiden. Hier gilt: Je größer die Leinwand, desto teurer wird sie. Da es sich bei diesem Produkt um ein individuell hergestelltes Produkt handelt, kann dieses nicht ohne Weiteres zurückgegeben werden. Sollte die Leinwand aber einen Defekt aufweisen oder das Foto falsch gedruckt worden sein, kann sie reklamiert werden. Wer schon eine fertige Leinwand online kauft, hat meist ein 14-tägiges Rückgaberecht, ohne einen bestimmten Grund zur Rückgabe angeben zu müssen. Eine solche Leinwand eignet sich daher perfekt als Geschenk für Personen, mit denen Erinnerungen geteilt wurden und an die man gerne erinnert wird. Meist bewegen sie sich in einem Preisrahmen zwischen 20 bis 30 Euro.


Teilen